18. September 2020, ab ca. 16:00 – Diskussion und Meinungsaustausch über das Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE)

Wagen wir neue Gedankenexperimente, wie unsere Gesellschaft in einigen Jahren aussehen könnte. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen als Weiterentwicklung unseres Sozialstaates – wie könnte das aussehen, was würde sich ändern, ist es überhaupt möglich?

Was konkret fordert das Volksbegehren zum Grundeinkommen? Petra Payer vom Runden Tisch Grundeinkommen steht für Diskussionen, Anregungen, Meinungen zur Verfügung.

Komm vorbei, rede mit uns, bring deine Meinung ein, pro und kontra, informiere dich und …

.. überlege dir, was DU tun würdest, wenn für dein Einkommen gesorgt ist!

  • Könnten wir unsere Talente nicht viel besser entfalten, wenn unsere Existenz bedingungslos gesichert wäre?
  • Wie würde sich die Gesellschaft verändern, wenn jeder Einzelne finanziell unabhängiger wäre?
  • Wie würden sich die Arbeitswelt generell verändern?
  • Wie wollen wir im schneller werdenden digitalen Zeitalter miteinander leben und arbeiten?

Die Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter und unter Einhaltung der aktuellen covid19 Bestimmungen statt.