Bau- und Maltage im Garten

Diesen Frühling haben wir im Garten wieder eifrig gearbeitet, da wie jedes Jahr einige Bereiche renoviert und neu gestrichen werden mussten.

Als erstes trafen sich Jörg, Michi und Robert Ende April  um die vorderen Gemeinschaftsbeete entlang vom Kanal zu renovieren. Dafür hoben sie zu Dritt einen länglichen Graben aus, wo darin etwa sechs neue Paletten fixiert wurden.

Dadurch entstand eine Holzwand, die den Pflanzen als Rankhilfe dienen sollen und zusätzlichen Schutz vor z. B. Wind und Regen bieten. Geplant war auf der neu gewonnenen Holzfläche „Willkommen im Gemeinschaftsgarten“ zu schreiben, verziert mit bunten Blumen als Farbtupfer. Die unzähligen Passant*innen werden dadurch freundlich auf unseren Garten aufmerksam gemacht und gleichzeitig willkommen geheißen.

Die Idee wurde bereits liebevoll bei einer Malaktion im Mai von Olivia, Pia und Robert umgesetzt. Wie man auf dem Foto sieht, – eine gelungene Konstruktion, die unseren Garten noch mehr verschönert.

Anfang Juni waren wir noch mal fleißig und haben weitere Bereiche im Garten mit viel bunter Farbe und Fantasie neu gestaltet!